nächste Kurse und Termine traumasensitiver yoga (tsy)

Kurs: Im Körper zu Hause sein – Traumasensitiver Yoga für mehr Lebensqualität

Frauen mit traumatischen Erlebnissen haben manchmal Mühe „im Körper zu bleiben“, weil Erinnerungen unkontrollierbare Körperreaktionen auslösen können. Dadurch können die Körperwahrnehmung und damit auch ein Aspekt von Heilung eingeschränkt sein.
Im Traumasensitiven Yoga (TSY) nähern Sie sich auf sanfte Weise Ihrem Körperempfinden, ohne davon überschwemmt oder überwältigt zu werden. Durch regelmäßiges Üben können Sie lernen, traumatischen Stress besser zu bewältigen.
Wichtig zu wissen: TSY ist kein Sport und verlangt keine besondere Beweglichkeit bzw. Kraft. Vielmehr können alle Menschen TSY praktizieren. Die Übungen werden zum Teil am Stuhl ausgeführt.

Gruppengröße: maximal 6 Frauen
Termine: 6 Einheiten, Dienstag, 17:30 – 18:30 Uhr
am 04.02., 11.02., 18.02., 03.03., 10.03., 17.03.2020
Ort: Praxis für Ergotherapie & Neurofeedback, Evelyn Gollwitzer, Friedrichstr. 30, 91054 Erlangen
Kosten: 110,00 €
Anmeldung: bis 17.01.2020 ; nach der Anmeldung erfolgt ein kurzes telefonisches Kennenlerngespräch, daher bitte bei der Anmeldung Telefonnummer angeben.

Schnupperworkshop: traumasensibler yoga

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe von Wildwasser-Nürnberg e.V. – Fachberatungsstelle für Mädchen und Frauen gegen sexuellen Missbrauch und sexualisierte Gewalt

Die genauen Daten finden Sie hier.